Reinheitsgebot Symposion am 31. Mai 18 in Hamburg

Das sogenannte Reinheitsgebot und Kreativbier. Höchste Zeit, dass sich etwas ändert. Wir alle brauchen Rechtssicherheit. Gemeinsam erarbeiten wir eine Vorlage, die zeigt, wie es mit all dem weiter gehen soll.

Tickets HIER

Referat

von Braumeister Ian PYLE über erwirkte Ausnahmegenehmigungen und den Einsatz von Rohstoffen, wie Gewürzen oder Früchten in der gegenwärtig gelebten Praxis.

5 Minute Key-Notes zu den Themen

  • Zusammenarbeit im Bier – Daniel
  • Wie holen wir die Gastronomie ins Kreativbier-Boot? – Stefan
  • Reinheitsgebot – 13 Irrtümer – Birgit
  • Kreativbier in Österreich – ein Erfolgsmodell? – Biersepp

Präsentation

Weiters bringt #FORTSCHRITT „Innovative Geschäftsmodelle für den deutschen Craft Beer Markt“ – auf der Basis einer Marktstudie.

  • Wichtig: „Wir“ und Gemeinsam“ meint ALLE, die mit Bier zu tun haben. Also nicht nur die Brauer*innen; auch Leute aus dem Bierhandel, der Biergastro, Berater*innen, Presseleute und natürlich Biergenießer*innen.
  • Keine Tagungsgebühr
  • Fragen, bitte, an *protected email*
  • Photo by Atik sulianami on Unsplash

Veranstalter: Beer Needs You – Eine Initiative von beerkeeper Daniel Elich

beerkeeper [Master Level] Daniel Elich ist Chefsommelier und Food-Manager im Braugasthaus Altes Mädchen, Hamburg. Er hat eine Initiative gestartet, die auch fortan die REINHEIT des Bieres garantieren und gleichzeitig KREATIVBIER einen – gesetzlich geregelten – Spielraum verschaffen soll.

An unserem ersten Symposion diskutieren wir, bringen uns „Auf Stand“ und erarbeiten Vorschläge – all das in einem wunderschönen Ambiente – den Schanzenhöfen.
Danke, ALTES MÄDCHEN für das gesponserte Hosting!

Tickets HIER

Kurzlink: http://bit.ly/BeerNeedsYou_180531

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top
Title
Caption
File name
Size
Alignment
Link to
  Open new windows
  Rel nofollow